Berufsbildende Schulen des
Landkreises Nienburg/Weser

31582 Nienburg - Berliner Ring 45 - Tel. 05021-6090

Die Schule » Wer/Was ist wo? » Gleichstellungsbeauftragte

Gleichstellungsbeauftragte
der BBS-Nienburg

Gleichstellungsbeauftragte


Ulrike Heuermann
Kontaktmöglichkeit:
BBS  Nienburg 
Berliner Ring 45
31582 Nienburg

Raum: A023

Tel. 05021/ 609-250
Sprechzeiten: am Mittwoch, ungerade Wochen
Zeit: 13:30 bis 15:00 Uhr und nach Vereinbarung

E-Mail: gleichstellungsbeauftragte@bbs-nienburg.de

Vertretung der Gleichstellungsbeauftragten:

Unsere Ziele:

  • Gleichstellung von Frauen und Männern im Berufsleben
  • Vereinbarkeit von Erwerbs- und Familienarbeit

Unsere Aufgaben:

Wir setzen uns ein für

  • familiengerechte Arbeitsgestaltung,
    auch im Hinblick auf Arbeitszeiten
  • gleiche Aufstiegs- und Fortbildungschancen für Teilzeitbeschäftigte
  • eine gerechtere Verteilung von Beförderungsämtern
    auf Frauen und Männer

Wir organisieren Fortbildungsmaßnahmen auch zu gesundheitsfördernden Themen.

Wir beraten zu

  • Teilzeiterlass, Mutterschutz und Elternzeit
  • Personalvorgängen
  • Mobbing

Gudrun Hanke

www.bbs-nienburg.de | info@bbs-nienburg.de