Berufsbildende Schulen des
Landkreises Nienburg/Weser

31582 Nienburg - Berliner Ring 45 - Tel. 05021-6090

Die Schule » Schülerbeförderung
Schülerbeförderung
von Schülern der BBS-Nienburg

 

Schülerbeförderung durch den Landkreis Nienburg
Bestimmungen, Anträge und Einzugsbereiche


Der Landkreis Nienburg/Weser ist nach § 114 Niedersächsisches Schulgesetz (NSchG) Träger der Schülerbeförderung. Er bestimmt durch Satzung die Mindestentfernung zwischen Wohnung und Schule, von der die Beförderungs- oder Erstattungspflicht besteht. In der „Satzung über die Schülerbeförderung im Landkreis Nienburg/Weser gemäß § 114 des Niedersächsischen Schulgesetzes in der Fassung der Änderungssatzung vom 26.10.2001“ sind diese Mindestentfernungen festgesetzt.

Für (fast) jede Schule im Landkreis Nienburg/Weser hat der Kreisausschuss so genannte Einzugsbereichskarten beschlossen. Die derzeit gültigen Einzugsbereichskarten sind nun auch im Internet unter www.landkreis-nienburg.de => Bildung und Kultur => Schülerbeförderung => Links einsehbar.

Zurzeit werden die teilweise aus dem Jahre 1982 stammenden und noch gültigen Einzugsbereichskarten überarbeitet und schrittweise den modernen Kartenwerken (Geografi-sches Informationssystem: GIS) angepasst. Sobald die neuen Einzugsbereichskarten vom Kreisausschuss beschlossen sind, werden die alten Karten im Internet durch die neuen Karten ausgetauscht.

Kontakt: Fachdienst für Schule und Kultur beim Landkreis Nienburg, Tel. 05021 - 967633

Unter dem angegeben Link finden Sie auf der Seite des Landkreises Nienburg auch ...

Stand: 14.12.2009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


www.bbs-nienburg.de | info@bbs-nienburg.de